Futons

Wir fertigen Futons in Handarbeit nach japanischem Vorbild, was einen straffen Sitz des Bezuges gewährleistet und die Formstabilität verbessert. Die Baumwolllagen oder auch andere Materialkombinationen werden innen vernäht und geheftet und mit dem Bezug versteppt, für einen bestmöglichen Zusammenhalt.

Sv300003.jpg umnähen.jpg Sv300015.jpg Matraecke.jpg

Dünne Futons (2 - 3 Lagen) eignen sich als Jogamatte, mit Tatami als Unterlage auch als Bett (hart). Dickere Futons (3 - 5 Lagen) sind weicher. Ein hochwertiger Lattenrost, auch mit Federleisten (Lattenabstand 2 - 3 cm), kann ein guter Unterbau für einen 6-lagigen Futon sein.

:: Futon aus Baumwolle :: Futon aus Deshi-Baumwolle :: Futon aus Schurwolle ::

Preise für Einlagen wie Kokosfaser, Roßhaar und Latex bitte erfragen (Kontakt) oder Sie finden Ihr Modell bei den Naturmatratzen.
Für Zwischengrößen wird das nächstgrößere Maß berechnet.
Überlängen bis 20 cm + 15 % Aufpreis.

 


Aktualisiert: 2010/05/03 - 21:04 - © Baubiologie Berlin
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap Tip