Wir versenden bundesweit.

 

Bestellfaxe finden Sie am Ende der Artikellisten.

boogiegif.gif futonvariation2.jpg Paravent_traditional.jpg
Gesunder Schlaf ist lebenswichtig!
Als gut ausgeschlafener Mensch reagiert man auf außergewöhnliche Alltagsereignisse möglicherweise besser. Deshalb ist ungestörter Schlaf und richtige Regeneration lebensnotwendig.
Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Bett.
Hier muss die Natur in Ordnung sein denn während des Schlafes finden lebenswichtige Prozesse statt, deren Steuerung von vorhandenen Umgebungsbedingungen abhängig sind, möglichst frei von störenden Umwelteinflüssen. Der Schlaf ist eine hochsensible Regenerationsphase, wo das „repariert“ werden soll, was tagsüber „kaputt“ gegangen ist.
Die Qualität der Bettmaterialien sind hier genauso von Bedeutung, wie auch die Lage des Schlafzimmers, Ausrichtung des Bettes, Temperatur, Raumluftqualität und das Strahlungsklima.
Ob hart oder weich, ist eine Frage der Konstitution und der Schlafgewohnheit – es gibt keine Norm.
Wichtig ist die Anpassung an die Körperkonturen. Wenn die Unterlage zu sehr nachgibt und keinen Gegendruck zur Abstützung bietet, findet der Schlafende nicht die geeignete Position zur Entspannung. Eine gute Matratze passt sich dem Körper an, wie ein guter Schuh dem Fuß.

 

 

Das Bettklima soll trocken und warm sein.Naturmaterialien sind unübertrefflich. Bezüglich Temperatur, Wasserdampfabsorption und Feuchtetransport schaffen sie das beste Klima. Die Bettdecke hat einen wesentlichen Anteil an dieser Klimaregulierung. Das Bett ist jede Nacht unsere "dritte Haut" und die muss atmen. Hier ist die Natur durch nichts zu ersetzen.


Aktualisiert: 2012/05/29 - 16:33 - © Baubiologie Berlin
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap Tip