home

Begehung
Untersuchung
Analyse
Bewertung

Felder, Wellen, Strahlung
Einflüsse von Sendeanlagen
(Mobilfunk, Radar, DECT, WLAN..),
elektrische Leitungen u. Geräte, Haustechnik, Hochspannungsleitungen, Gleichstromverbraucher, Erdmagnetfeldverzerrungen durch magnetisierten Stahl, elektrostatische Aufladungen an Kunststoffoberflächen.

Bauplätze
Wohnräume
Arbeitsplätze
Schlafplätze

Radioaktivität durch Baustoffe

Schall und Vibration


Schadstoffanalysen


Schimmel - und Hefepilze

  • Wenn Sie einen Verdacht auf gesundheitliche Belastung durch Umwelteinflüsse haben, gehen wir diesen nach.
  • Wir erklären Untersuchungsergebnisse und empfehlen - wenn nötig - Mittel zur Reduzierung von Umweltstress, mitunter sind Veränderungen sofort möglich.
  • Wir entwickeln Problemlösungen und geben Hinweise zur Sanierung, die wir auf Ihren Wunsch auch begleiten.
  • Wir dokumentieren Auffälligkeiten um sie bei der Sanierung zu berücksichtigen.
  • Alle Messwerte mit Maßeinheiten sind analog zu offiziellen Grenz-, Richt- oder Vorsorgewerten und der Baubiologie.

Geprüfte Produkte zur
Reduzierung von Elektrosmog.
(HF u.NF)

Aktuelles Thema:
"Energiesparlampen"

Empfehlung:
Bevor Sie aufwändige Sanierungs oder Schirmungsmassnahmen umsetzen und hohe Ausgaben einplanen, sollten Sie sich fachkundige Hilfe holen.

  • Wir beraten Sie vor Ort oder telefonisch.
  • Wir beraten Sie bei Neubau, Sanierung oder Renovierung.
  • Verminderung von Schadstoffen und Elektrosmog an Ihrem Arbeitsplatz und zu Hause ist Gesundheitsvorsorge.
  • Wir suchen nach Ursachen von Schimmelpilzbefall und beraten Sie zur Sanierung und vermeiden von Schimmel.
  • Wir helfen Ihnen bei der Herstellung von gesundem Wohnraum.
  • Alle zum Einsatz kommenden Messverfahren sind standardisiert und / oder reproduzierbar.
  • Wir helfen Ihnen zudem Umweltstress auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Verwendung von Kunststoffen und Kunstharzlacken in Baustoffen und Möbeln, zusammen mit Schimmel und mangelhaftem Luftaustausch sind verantwortlich für schlechtes Raumklima in den meisten Wohnräumen, Schulen und Arbeitsstätten.
Diese Stressbelastung wird noch verstärkt durch Lärm, elektrostatische Aufladungen, elektrische und magnetische Wechselfelder, Hochfrequenz etc.. Reaktionen des Organismus, wie nervöse Beschwerden, Herzstörung und Müdigkeit sind Erstfolgen.
Für unspezifische Krankheitssymptome könnte Ihr Wohn und Arbeitsumfeld die Ursache sein.

Home                           Kontakt                           Sitemap                           über uns